Unsere Öffnungszeiten:

Dienstag - Freitag von 08.00 - 18.00 Uhr

Samstag von 08.00 - 13.00 Uhr

sind wir durchgehend für sie da.
Montag ist unser Salon geschlossen.

Termine vereinbaren sie bitte unter 0732 / 25 21 21

Liebe Kundinnen, Liebe Kunden,

zum Jahreswechsel ändert sich erfahrungsgemäß vieles und häufig beginnt ein neues Jahr auch mit neuen, meist höheren Preisen. Aufgrund der ständig steigenden Kosten (Miete, Energie, Löhne usw.) bleibt uns meist gar nichts anderes übrig, als diese Mehrkosten an die Kunden weiter zu geben.

Zusätzlich zu den normalen Verteuerungen kommen dann auch noch weitere „sinnvolle“ Ausgaben, die der Finanzminister für uns bereit hält. Ein gutes Beispiel ist die vielzitierte Registrierkassenpflicht. Ich bin zwar ein Befürworter der Kassensysteme, bin aber vom Sinn dieser Aktion nicht überzeugt, denn wie sich bereits herausgestellt hat, erreichen die tatsächlichen Einnahmen nicht einmal annähernd die vom FA vorhergesagten Zahlen. Da wir bereits 2014 in ein neues System investiert haben, hatten wir 2016 keine Mehrkosten. Ganz anders schaut es dieses Jahr aus. So muss ich für die weitere „Aufrüstung“ mit Kosten in Höhe von € 800,- bis € 1.000,- rechnen. Und auch diese Ausgaben müssen erst einmal verdient werden.

Viele unserer Kundinnen und Kunden haben deshalb erfreut festgestellt, dass unsere Preise mit Beginn 2017 NICHT erhöht wurden.

Ich denke, dass man mit einer vernünftigen Kalkulation nicht zwingend und automatisch mit jedem 1. Jänner die Preise erhöhen muss (oder vielleicht sogar jeden Tag, so wie es die Tankstellenpächter machen müssen). Jetzt müssen wir noch abwarten, wie im April die Lohnerhöhung „ausfällt“ und dann werden wir entscheiden, ob wir unsere Preise anpassen müssen oder nicht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.