Unsere Öffnungszeiten:

Dienstag – Mittwoch von 08.00 – 18.00 Uhr

Donnerstag – Freitag von 08.00 – 19.00 Uhr

sind wir durchgehend für sie da.
Montag und Samstag ist unser Salon geschlossen.

Christian: Dienstag – Freitag

Christa: Dienstag, Donnerstag, Freitag

Judith: Dienstag & Mittwoch 9 – 18 Uhr – Donnerstag & Freitag 8 – 19 Uhr

Melisa Dienstag – Freitag

Sabrina: Dienstag – Freitag

Johanna: Dienstag 8-12 Uhr, Mittwoch 8 – 18 Uhr

Termine vereinbaren sie bitte unter 0732 / 25 21 21

Impressum

Liebe Kundinnen, Liebe Kunden,

das Jahr 2021 beginnt so, wie das 2020er aufgehört hat. Ohne Beschäftigung. Wobei, Arbeit hätten wir genug – wir dürfen halt leider nicht. Nun wurde uns auch mitgeteilt, dass wir nicht – wie angekündigt – am 19. Jänner wieder aufsperren dürfen sondern „voraussichtlich“ erst am 26. Jänner 2021. Und sollten sich die Infektionszahlen nicht entsprechend gut entwickeln, dann ist auch das nicht so sicher. Wer da noch glaubt, dass es in diesem Jahr zu keiner „Pleitewelle“ kommt, möge mir bitte eine große Portion von seinem Optimismus schicken. Wir „Kleinen“ werden uns das nicht mehr lange leisten können. Umsatzersatz, klingt doch toll. Ich habe für die 2 Wochen zusperren im November 80% Umsatzersatz erhalten – meine Kosten waren aber irgendwie doch 100%. Für die erste Woche im Dezember gab es bis jetzt noch nichts und für den Lockdown 3.0 gibt es sowieso nur mehr max. 50% (die Betonung liegt auf max…) Ersatzleistung. Und auch da steht es in den Sternen, wann wir eine „Zuwendung“ der Bundesregierung bekommen. Für viele wird es zu spät sein, denn auch die allseits so beliebten „Stundungen“ der Abgaben müssen ja irgendwann bezahlt werden. Und ich fürchte, irgendwann will auch der Staat sein Geld zurück.

Hätte unsere liebe Bundesregierung den Mut gehabt, den 2. Lockdown so durchzuziehen, wie den 1. Lockdown im Frühling, würden wir jetzt besser dastehen. Aber wenn ich meinen täglichen „Corona Walk“ mache, den Verkehr auf der Straße sehe, im ORF die Bilder aus den Skigebieten, die Schlangen bei den Kassen der Supermärkte, dann, um es mit Peter Klien zu sagen: Gute Nacht Österreich

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.