Unsere Öffnungszeiten:

Dienstag – Freitag von 08.00 – 18.00 Uhr

Samstag von 08.00 – 12.00 Uhr

sind wir durchgehend für sie da.
Montag ist unser Salon geschlossen.

Christian: Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag

Christa: Dienstag, Donnerstag, Freitag

Elke: Donnerstag – Samstag

Melisa Dienstag – Samstag

Sabrina: Dienstag – Samstag

Johanna: Dienstag 8-12 Uhr, Mittwoch 8 – 18 Uhr

Termine vereinbaren sie bitte unter 0732 / 25 21 21

Impressum

Das einzig Beständige ist die Veränderung…

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Kundinnen, Liebe Kunden,

seit 2012 ist diese Überschrift nun schon präsent und aktuell wie eh und je… Nach fast genau 2 Jahren hat nun Sandra ihre Tätigkeit bei uns beendet. Sie will sich das Leben ohne Haareschneiden anschauen. Und wer könnte das besser nachvollziehen wie ich.

Schon im Frühjahr hatte ich ein Gespräch mit Sandra, wo sie mir mitgeteilt hat, dass sie sich beruflich verändern will. Ich habe ihr gesagt, dass ich sie so gut es geht unterstützen werde und wir haben uns auch einen Zeitplan zurechtgelegt. Sie beginnt Anfang März mit der Ausbildung zur Tierpflegerin, reduziert ihre Arbeitszeit auf 35 Stunden und nach dem Kurs macht sie ihr Praktikum. Also würde sie noch ca. 2 Jahre bei uns sein.

Und dann kam Corona und alles hat sich verändert. Das Geschäft wurde behördlich geschlossen und wir alle mussten lange zuhause bleiben. In dieser Zeit hat es sich ergeben, dass Sandra eine Stelle im Linzer Tierheim erhalten konnte. So kann sie ihr Praktikum parallel zum Kurs machen und ist mit ihrer Ausbildung natürlich viel schneller fertig. An ihrem ersten Arbeitstag hat sie mir mitgeteilt, dass sie kündigt und nach der Kündigungsfrist aufhört. Das hat uns natürlich zum ungünstigsten Zeitpunkt getroffen, weil nach der Schließung ist natürlich jede Arbeitskraft wichtig, um wieder auf die Beine zu kommen. Aber so ist es halt, das Leben.

Doch die Welt dreht sich weiter. Und so versuchen im Moment Christa, Elke und ich, mit Unterstützung von Melisa und Sabrina das Geschäft am Laufen zu halten. Aufgrund der Auflagen kommen wir aber gut durch und suchen parallel eine neue Kollegin, weil auf Dauer ist das halt nicht zu machen.

Wir hoffen, bald eine neue Kollegin zu finden und wünschen Sandra alles Gute für ihren weiteren Weg…